Neuer Rekordversuch im Marriott!

Die Resident DJs vom Marriott Renaissance (Wien 3) starten mit ihrem nächsten Rekordversuch in den Sommer. Der partyverwöhnte Hotelgarten ist Austragungsort einer weiteren boulevardwürdigen Aktion: sie wollen den längsten Übergang schaffen, der jemals in einem Hotel gespielt wurde. Der aktuelle Rekord liegt bei 23s und wurde 1954 von DJ Gastronaut aufgestellt, der die 2nd Hand Jobs zufälligerweise auch in die Kunst der Kombination von Auflegen und Alkoholkonsum eingeführt hat. Mit größter Konzentration und Ausdauer wollen Pancho & the Cisco Kid die Marke auf 25s anheben. Wenn ihnen das gelingt, ist ihnen eine Erwähnung im Bezirksblatt Erdberg sicher!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Our penis mightier than the sword
%d Bloggern gefällt das: